Lesen gegen das Vergessen

10. Mai 2024, 15 - 17:30 Uhr

Berliner Bebelplatz, Unter den Linden 9, 10117 Berlin

 

Wir wollen an Schriftstellerinnen und Schriftsteller erinnern, deren Bücher vor 90 Jahren in 22 deutschen Universitätsstädten – beginnend auf dem heutigen Bebelplatz in Berlin – öffentlich verbrannt wurden. 

Das wollen wir nicht vergessen! 

Das darf sich nicht wiederholen!

 

Es lesen und musizieren: 

 

Jens-Uwe Bogatke, Schauspieler

 

Matthias Brenner, Schauspieler 

 

Pia Dembinski und Elias Kohl, Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin

Gregor Gysi, Mitglied des Deutschen Bundestages

 

Cornelia Heyse, Schauspielerin

 

Barbara Höll, Rosa-Luxemburg-Stiftung

 

Beate Klarsfeld, Nazijägerin

 

Gesine Lötzsch, Mitglied des Deutschen Bundestages 

 

Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages 

Marianne Rosenberg, Pop- und Schlagersängerin 

 

Regina Scheer, Schriftstellerin

 

Ingo Schulze, Schriftsteller

 

Douglas Vistel, Cellist

 

 

 

 

in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung und dem Fraktionsverein Die Linke im Bundestag